Erstbezug: exklusives Ladengeschäft mit großen Schaufenstern in Stralsunder Altstadt

Zurück Druckansicht
  Heilgeiststraße 15 | 18439 Stralsund
a

Daten im Überblick

Kaltmiete:
1.972,50 €
Warmmiete:
2.246,07 €
Nebenkosten:
102,57 €
Heizkosten:
171,00 €
Mietpreis pro qm:
25,00 €/m²
Provision:
provisionspflichtig!
Courtage:
1,00 Monatskaltmieten
Kaution:
5.917,50 €

Hauptkriterien

Gesamtfläche:
78.9 m²

Ausstattung

Ausstattung
GEHOBEN
Zentralheizung
Gasbefeuerung
Keller

Zustand

Zustand:
Erstbezug
  • A+
  • A
  • B
  • C
  • D
  • E
  • F
  • G
  • H
Primärenergieträger:
Gas
Gebäudeart:
nichtwohn
verfügbar ab
nach Vereinbarung
denkmalgeschützt

Objektbeschreibung

Diese Gewerbeeinheit befindet sich noch in der Bauphase und die Fertigstellung ist für ca. Juli 2019 geplant. Das Denkmalgeschützte Haus wird komplett aufwendig saniert und somit ein neues Aushängeschild in der schönen Stralsunder Altstadt, nahe der Shoppingmeile Ossenreyerstraße.

Das Ladengeschäft befindet sich direkt im Erdgeschoss. Der Zugang ist somit für alle Kunden problemlos möglich. Zudem sind zwei einzelne separate Eingänge geplant. Im vorderen Bereich befindet sich die großzügige Verkaufsfläche, welche eine Größe von ca. 68,35 m² hat. Somit stehen Ihnen ausreichende Stellflächen für Ihr Sortiment und gegebenenfalls notwendige Umkleidekabinen zur Verfügung. Die Teeküche und der WC-Bereich vervollständigen das moderne Gewerbe und sind für den Kunden nicht zugänglich. Durch die vollverglaste Fassade können Sie die Werbung ausgezeichnet platzieren und den Kunden dadurch direkt ansprechen. Die Schaufenster haben eine Höhe von ca. 2,50 m.

Die Heilgeiststraße ist keine direkte Fußgängerzone und kann somit ganztägig befahren werden. Dies ist vor allem für die Belieferung ein hervorragender Pluspunkt.

Als Abstell- / Lagermöglichkeit kann ein eigenes Kellerabteil genutzt werden. Der Fußboden soll mit strapazierfähigem Bodenbelag ausgestattet werden.

Denkmalschutzobjekt - kein Energieausweis notwendig

Lage

Die vielfältige Hansestadt liegt am Strelasund und wird auch als das "Tor zur Insel Rügen" bezeichnet. Stralsund gehört zusammen mit Wismar zum UNESCO-Weltkulturerbe, aufgrund seiner wertvollen Zeugnisse der Backsteingotik und den zahlreichen Baudenkmälern in der Altstadt. Und nicht nur dadurch lockt sie viele Touristen an, sondern auch das Deutsche Meeresmuseum in Verbindung mit dem Ozeaneum,das kulturhistorische Museum, die Wallensteintage und der Rügenbrücken-Marathon.

Des Weiteren ist die Stralsunder Altstadt mit Ihren vielen verschiedenen Ladengeschäften ein sehr großer Anziehungspunkt für die Einheimischen und auch die vielen Touristen im ganzen Jahr. Die Heilgeiststraße ist eine Nebenstraße der hauptsächlichen Shoppingmeile, der Ossenreyerstraße. Zudem ist die Straße für die Touristen auch eine sehr beliebte Verbindung zwischen dem Meeresmuseum und dem Hafen / Ozeaneum und kreuzt somit direkt die Ossenreyerstraße.